Rebgut der Ortsbürgergemeinde BadenRebgut

An bester Lage bewirtschaftet die Ortsbürgergemeinde 2,5 ha Blauburgunder, die sich zum Teil auf Jurakalkböden und auf Moränenböden (Spitalreben) befinden. Für optimale Qualität wird der Ertrag der 8’700 Rebstöcke konsequent auf 600 Gramm Trauben pro Quadratmeter eingeschränkt.

Die Weine profitieren von den Eigenschaften der unterschiedlichen Bodenstrukturen: zum einen sind sie kräftig, kompakt und lagerfähig - elegant, fruchtig und süffig zum andern.

Mehr zum Rebbau der Ortsbürgergemeinde Baden erfahren Sie unter www.badenerstadtwein.ch

Kontakt:
Reben- und Trottenkommission
Claudio Arnold, Präsident
Neuacker 13, CH-5408 Ennetbaden, c.arnold@gpag.ch


 

Aktuell